Custom Dashboard für WC Paid Listings Packages

Mit der Pluginkombi aus WP Job Manager, WC Paid Listings und WooCommerce oder durch die Nutzung eines Themes wie Jobify, das diese Plugins ebenfalls nutzt, können Sie Ihre Jobbörse in ein richtiges E-Commerce Portal verwandeln.

WC Paid Listings ist ein praktisches Plugin, um Ihren Kunden größere Inseratepakete zu verkaufen und diese zu verwalten.

Unter Benutzer => Listing Packages können Sie diese Pakete Ihrer Kunden verwalten. Leider gibt es aber keine Suchfunktion, keine Filtermöglichkeiten und die Liste ist sehr unübersichtlich. 

So sieht die Übersicht im Backend standardmäßig aus:

Folgende Nachteile ergeben sich dadurch:

  • Sie sehen nicht auf einen Blick, welche Kunden bei Ihnen aktuell ein gültiges Kontingent haben und wieviele Inserate sie noch übrig haben.
  • Sie sehen nicht auf einen Blick, wenn das letzte Inserate aus einem Kontingent eingelöst wurde. Dadurch geht potentieller Umsatz verloren, da Sie dem Kunden in diesem Moment eigentlich sofort eines neues Kontingent (eventuell mit Gutscheincode) anbieten sollten.

Für meine Jobbörse NGOjobs.eu habe ich daher ein übersichtliches Dashboard gebaut, das uns die wichtigsten Details zu den Paketen meiner Kunden gibt:

  • Anzahl der gültigen Kontingente (für jedes Produkt getrennt)
  • Liste der gültigen Kontingente mit Usernamen, User-ID und Order-ID
  • Anzahl der verbrauchten Inserate.

So sieht das neue Dashboard aus:

Auch der Kundenname wird in der Liste angezeigt, dieser wurde wurde nur aus Datenschutzgründen für den Screenshot ausgeblendet.

Wichtig: es handelt sich hierbei um eine rein grafische Darstellung von Daten, die Listing Packages können weiterhin nur im WP-Backend bearbeitet werden. 

Sie möchten auch ein solches Dashboard für Ihre WP Job Manager Jobbörse? Kontaktieren Sie mich jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.